Perspektive Platz

Konzept:
Der Markt
Die Struktur des Marktes ist durch eine großzügige Erschließung charakterisiert, die als Licht durchflutete Passage den Stadtplatz und die notwendigen Stellplätze anbindet. Die wünschenswerte Offenheit findet sich auch in der Transparenz der Glasfassaden wieder, die mit homogenen Holzoberflächen alternieren und die Funktionalität der Marktorganisation in den Fassaden ablesbar machen. Die Platzseite mit dem dort verlaufenden Fußweg wird durch einen Witterungsschutz mit hohen schlanken Stützen begrenzt. Die Anlieferung ist in das Gebäudevolumen integriert. Die Dachausbildung erlaubt eine natürliche Belichtung über Sheddächer und schafft südorientierte Flächen für die Anordnung von Sonnenkollektoren.