Landshut West

nichtoffener städtebaulicher Ideenwettbewerb mit
Realisierungsteil, 2014, 2. Preis
Ausloberin: Stadt Landshut
Planungsumgriff 30,5 ha
Zwischen der Flutmulde und der Stadt soll ein neues
Wohnquartier für 2000 Einwohner entstehen, das sich
entlang des Klötzlmühlbachs entwickelt.
Auf der Konversionsfläche entsteht im Realisierungsteil
das erste von 6 Baufeldern, die als einzelne Ent-
wicklungsstufen in einen großzügiges Grünraum
eingebettet sind.

mit Thomas Neumann und Landschaftsarchitektur Stiegler
home